D´Welt geht unter

D’Welt geht unter! In einem abgeschiedenen Dorf hat sich dieses Gerücht verbreitet! Einige merkwürdige Naturerscheinungen und Vorkommnisse scheinen die bevorstehende Weltkatastrophe zu bestätigen: Emerenzen’s schwerer Traum, Barometer-Simmerls drei Wetterdeuter an seinem eigenen Leibe: „Frostbeulen am Haxn, einen gebrochenen Arm und einen Zahnstumpen“, die ihm alle zur gleichen Zeit wehtun, und dann des Forstaufsehers Naturbeobachtungen während der vergangenen Nacht. Was liegt näher, dies alles in Zusammenhang mit einem im Ort bekannt gewordenen Zeitungsbericht über den Zusammenprall der Erde mit einem Kometen zu bringen. Als auch noch der Pfarrer den Anschein erweckt, als glaube er an den Weltuntergang, ist’s mit der Ruhe im Dorf vorbei…

Flyer Download